Hinweise


Willkommen

Navigation


Partner Links

Letzte Themen
- von Meera169
- von tulay
- von tulay
- von tulay
- von tulay
- von MC_Forge
- von MC_Forge
- von MC_Forge

 
Antwort Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 11.09.14, 03:54   #1
Benutzerbild von Dark Syntax
Mitglied seit: Aug 2014
Beiträge: 10
Dark Syntax ist offline
Dark Syntax
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Hallo, ich war bis auf die letzten zwei Jahre auf einer ländlichen Hauptschule. Die Mehrheit meiner Mitschüler war in Ordnung und vollkommen nett, der "Rest" bestand aus asozialen Ausländern (Nichts gegen Ausländer, meine Eltern kommen selbst aus polen). Sprich dauernd irgendwelche Schlägereien auf dem Schulhof, im Deutsch-Unterricht wird türkisch gesprochen und die Lehrer hatten auch keine Lösung mehr. Jedenfalls war ich absolut nicht dumm und habe trotz der Situation gelernt und einen mehr oder minder brauchbaren Hauptschulabschluss bekommen (2,6er Schnitt). Nun habe ich mich bei einer Privatschule angemeldet und werde ab dem 29. dieses monats durchstarten und mit viel Glück versuchen die mittlere Reife nachzuholen.

Nun gibt es aber eine Sache die mich unglaublich stört, so sehr dass ich teilweise denke ich habe keine Daseinsberechtigung. Ich bleibe der dumme Hauptschüler für die nächsten zwei Jahre. Es gab haufenweise Umfragen im Internet zum Thema "Wie findet ihr Hauptschüler und Findet ihr alle Hauptschüler sind dumm?". Und joa, was soll ich dazu sagen. Der Großteil der Leute (idr. 75%) sagen, nein absolut nicht! Das kann man nicht verallgemeinern. Doch dann gibt es immernoch eine kleine Niesche von Menschen die sagen "Ist nicht, alle Hauptschüler sind für nichts zu gebrauchen, 98% sind blöde und lernen nur wie man Hartz IV Anträge ausfüllt."

Part II :
Wie soll ich das ganze interpretieren? Kann ich davon ausgehen dass ich tatsächlich als sozialschwach und dumm angesehen werde sobald ich den Hauptschulabschluss erwähne? Ich finde es äusserst unfair als ungehobelt zu gelten nur weil es immer wieder Ausreisser gibt die das Klischee bestätigen. Habt ihr Tipps wie ich mit dem Thema umgehen kann und mein Selbstvertrauen stärken kann? Schließlich möchte ich nicht dass Menschen von mir negatives denken.

Gruß an alle neuen (und auch alten) Boerse User

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Ungelesen 11.09.14, 09:19   #2 Top
Benutzerbild von vst100
Mitglied seit: Aug 2014
Beiträge: 31
vst100 ist offline
vst100
Ich bin
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Zitat:
Zitat von Dark Syntax Beitrag anzeigen
Wie soll ich das ganze interpretieren? Kann ich davon ausgehen dass ich tatsächlich als sozialschwach und dumm angesehen werde sobald ich den Hauptschulabschluss erwähne?
Unfug. Du hast ja geschrieben, dass Du dich auf einer Privatschule angemeldet hast, um die Mittlere Reife zu machen. Welche Schule Du besucht hast, ist dann ohnehin irrelevant.
Auch ich hatte erst einen Hauptschulabschluss (lange, lange ist es her), habe dann eine Ausbildung zum Betonbauer gemacht (auch schon sehr lange her) und nach der Bundeswehr (damals noch Wehrpflicht mit 15 Monaten) eine Umschulung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel. Diese Zeit habe ich auch genutzt, um ein BWL-Studium zu absolvieren, einfach weil es mich interessiert hat und für mich ein spannendes Thema ist.

Der Schulabschluss sagt nichts aus, nur dass, was man daraus macht, macht den Menschen aus.

Also nicht destruktiv werden und nicht auf dumme Sprüche anderer hören. Zieh' einfach dein Ding durch.

 

Derzeit erfolgen uploads nur auf ShareOnline

Andere Hoster folgen evtl. zu einem späteren Zeitpunkt.
Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
4 Benutzer
   
Ungelesen 11.09.14, 11:49   #3 Top
Benutzerbild von NessBound
Mitglied seit: Sep 2014
Beiträge: 1
NessBound ist offline
NessBound
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Zitat:
Zitat von Dark Syntax Beitrag anzeigen
? Schließlich möchte ich nicht dass Menschen von mir negatives denken.
Wenn du so denkst hast du verloren. Der Punkt ist leider du kannst es nicht jedem rechtmachen. Es wird immer einen geben der " Mimimimimi " macht. Die Lösung darauf ?
Mach dein Ding und hör auf dir Gedanken darüber zu machen was wohl irgendwer darüber denken könnte.

 

Von Unterstellungen ala du gehörst wohl zu dieser und jener Bevölkerungs/Interessen/Partei Gruppe, bitte ich im Voraus Abstand zu nehmen.
Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Ungelesen 14.09.14, 17:05   #4 Top
Benutzerbild von lolita2000
Mitglied seit: Aug 2014
Beiträge: 158
lolita2000 ist offline
lolita2000
boerse.sx Freak
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Ich kenne viele Hauptschüler und die sind bei weitem nicht dumm oder schlechter als welche, die mittlere Reife oder Abi haben. Diese Gedanken solltest Du Dir erst gar nicht machen. Hauptschüler haben genauso eine Daseinsberechtigung wie andere. Ich selbst hab Abi gemacht und was bin ich geworden? Eine einfache Computertechnikerin, da hätte Hauptschule zu meiner Zeit durchaus gereicht! Und zu meiner Zeit war es auch noch so, dass die Betriebe lieber Hauptschüler einstellten als welche mit Abi. Warum? Weil die Hauotschüler noch lernwillig waren, während dessen die Abiturienten sich nichts haben sagen lassen, weil sie ja Abi haben und eh alles besser wissen! Also Schluss mit solchen Gedanken und mach dein Ding, wie NessBound es so schön gesagt hat!

 

Ich lade nichts mehr hoch, da ich die Zeit dafür nicht mehr habe. Deshalb sind Fragen nach Reupps völlig sinnlos
Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
2 Benutzer
   
Ungelesen 17.09.14, 22:26   #5 Top
Benutzerbild von kerala1021
Mitglied seit: Sep 2014
Beiträge: 2
kerala1021 ist offline
kerala1021
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Die Frage, ob du dumm oder intelligent bist, kann (wenn überhaupt) erst in zweiter Linie mit der Schulausbildung beantwortet werden. Eine vernünftige Schule fördert die Intelligenz, sie schafft sie nicht. Viele Menschen sind klug und haben dennoch nicht die Chance, ihren Fähigkeiten entsprechen gefördert zu werden. Wichtig ist - wie oben schon erwähnt - dass du deine Ziele verfolgst, deiner Linie treu und neugierig auf die Welt und ihre Bewohner bleibst.
Und ganz wichtig ist für mich die soziale und emotionale Intelligenz - ohne sie geht gar nichts.
Wir haben schon viel zu viele Fachidioten, die auf ihrem Gebiet zwar top, aber ansonsten Idioten sind.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
2 Benutzer
   
Ungelesen 17.09.14, 22:26   #6 Top
Benutzerbild von kerala1021
Mitglied seit: Sep 2014
Beiträge: 2
kerala1021 ist offline
kerala1021
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Die Frage, ob du dumm oder intelligent bist, kann (wenn überhaupt) erst in zweiter Linie mit der Schulausbildung beantwortet werden. Eine vernünftige Schule fördert die Intelligenz, sie schafft sie nicht. Viele Menschen sind klug und haben dennoch nicht die Chance, ihren Fähigkeiten entsprechend gefördert zu werden. Wichtig ist - wie oben schon erwähnt - dass du deine Ziele verfolgst, deiner Linie treu und neugierig auf die Welt und ihre Bewohner bleibst.
Und ganz wichtig ist für mich die soziale und emotionale Intelligenz - ohne sie geht gar nichts.
Wir haben schon viel zu viele Fachidioten, die auf ihrem Gebiet zwar top, aber ansonsten eben Idioten sind. :-)

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 19.09.14, 15:54   #7 Top
Benutzerbild von Terminaluser
Mitglied seit: Sep 2014
Beiträge: 12
Terminaluser ist offline
Terminaluser
fortune -s
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Ein Schulabschluss sagt nicht immer was über den Menschen aus. Ich kenne aus meiner Firma einige, die einen 3,2 Hauptschulabschluss haben und trotzdem zu unseren Elite-Entwicklern gehören. Hingegen gab es auf der Uni "Flöten", die angeblich mit einem 1,4er Abi gekommen sind aber nichtmal einen rechten Winkel berechnen konnten.

Wie heißt es so schön? Das Leben ist, was du draus machst.
Lass dich nicht von den Regeln der Gesellschaft unterbuttern.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
4 Benutzer
   
Ungelesen 30.09.14, 02:37   #8 Top
Benutzerbild von LiminalB
Mitglied seit: Sep 2014
Beiträge: 5
LiminalB ist offline
LiminalB
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Höre nicht auf das Geschwätz der Anderen. Mach was DU für Richtig hälst.
Leute die dich dumm schimpfen, weil du deine Mittlere Reife machen willst, sind selbst einfach nur Idioten.

Die Zukunft gehört dir und was du daraus machst. Was andere dir aufgrund deiner Herkunft prophezeien, kann dir am Arsch vorbeigehen Ich würde es vielleicht eher als Ansporn sehen, denen zu zeigen was du kannst.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 30.09.14, 02:38   #9 Top
Benutzerbild von LiminalB
Mitglied seit: Sep 2014
Beiträge: 5
LiminalB ist offline
LiminalB
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Höre nicht auf das Geschwätz der Anderen. Mach was DU für Richtig hälst.
Leute die dich dumm schimpfen, weil du deine Mittlere Reife machen willst, sind selbst einfach nur Idioten.

Die Zukunft gehört dir und was du daraus machst. Was andere dir aufgrund deiner Herkunft prophezeien, kann dir am Arsch vorbeigehen Ich würde es vielleicht eher als Ansporn sehen, denen zu zeigen was du kannst.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 22.11.14, 08:24   #10 Top
Benutzerbild von dj_b
Mitglied seit: Nov 2014
Beiträge: 28
dj_b ist offline
dj_b
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

hier schreibt ein 40 Jähriger "Hauptschüler" mit Quali 3,6 - nach meiner abgeschlossenen Lehre habe ich mich für Computer interessiert und habe angefangen bei Agenturen Websiten zu bauen. Seit 2010 Arbeite ich für eines der 5 Größten Unternehmen in Deutschland in der IT und habe eine leitende Position mit Personalverantwortung. Jahresgehalt um die 85k.

Ich schreibe das nicht weil ich ein toller Hecht bin, sondern um Dich zu motivieren! - bleib dran - mach Deine Abschlüsse - und scheiß auf Deine Vergangenheit! - schau in die Zukunft und glaub an Dich. Es ist immer möglich noch was aus sich zu machen.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
2 Benutzer
   
Ungelesen 22.11.14, 08:25   #11 Top
Benutzerbild von dj_b
Mitglied seit: Nov 2014
Beiträge: 28
dj_b ist offline
dj_b
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

#####

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 22.11.14, 13:56   #12 Top
Benutzerbild von m3Zz
Mitglied seit: Nov 2014
Beiträge: 199
m3Zz ist offline
m3Zz
Banned
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Man hört ja manchmal so was wie "Irgendwer muss auch die Straßen fegen und den Müll einsammeln...".

Mach dir keinen Kopf, der Abschluss ist nur ein Stück Papier, nichts weiter. Schüler mit 1,0 Abi-Abschluss, zeichnet nur aus, dass sie besonders gut stupide auswendig lernen können, nicht dass sie intelligent sind. Also hörige Arbeitnehmer, die nicht groß selber denken, sondern gut Befehle entgegennehmen und ausführen. Schließlich ist das die Aufgabe einer Schule, für die Wirtschaft Nachwuchs heranziehen.

Schon, dass du so sehr darüber nachdenkst, widerlegt deine Befürchtungen. Ein dümmlicher Mensch würde sich gar nicht mit solchen Fragen beschäftigen.

Auch solltest du schnell damit aufhören, dir Gedanken darüber zu machen, was andere von dir denken. Damit hältst du dich nur in einem selbst gebautem Gedankengefängnis gefangen. Scheiß auf die, die dich auf dieses Stück Papier reduzieren, sie sind die Dummen und merken es nicht mal. Intelligenz hat rein gar nichts damit zu tun, wie viel du auswendig gelernt hast und was für eine Kommazahl auf dem Stück Papier steht.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Ungelesen 29.11.14, 17:56   #13 Top
Benutzerbild von Aika
Mitglied seit: Nov 2014
Beiträge: 2
Aika ist offline
Aika
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Zitat:
Zitat von Dark Syntax Beitrag anzeigen
Nun gibt es aber eine Sache die mich unglaublich stört, so sehr dass ich teilweise denke ich habe keine Daseinsberechtigung. Ich bleibe der dumme Hauptschüler für die nächsten zwei Jahre. Es gab haufenweise Umfragen im Internet zum Thema "Wie findet ihr Hauptschüler und Findet ihr alle Hauptschüler sind dumm?". Und joa, was soll ich dazu sagen. Der Großteil der Leute (idr. 75%) sagen, nein absolut nicht! Das kann man nicht verallgemeinern. Doch dann gibt es immernoch eine kleine Niesche von Menschen die sagen "Ist nicht, alle Hauptschüler sind für nichts zu gebrauchen, 98% sind blöde und lernen nur wie man Hartz IV Anträge ausfüllt."
Zu aller erst, jeder Mensch hat eine Daseinsberechtigung selbst Adolf Hitler usw. Es gibt keinen Menschen der kein recht hat auf der Welt zu sein.
Zweitens das Internet lügt, die meisten der Internet Umfrage sind ungenau und haben sozusagen keine Aussage also versteif dich nicht auf Umfragen aus dem Internet.
Drittens wie einige es schon erwähnt haben jeder Mensch ist in einer eigenen hinsicht Intelligent. Außerdem hat die Hauptschule einen großen Vorteil denn es wird der schulische Stoff intensiver behandelt und länger mit gearbeitet, das ist in der Reaschule und im Gymnasium anders da werden die Formeln nur auswendig gelernt und auf Knopfdruck abgefragt, was für mich keine Intelligenz darstellt bzw. fördert.
Und Jeder der dir sagt, dass du ein dummer Hauptschüler seist ist dumm und hat keine Ahnung.
Noten zeigen die "wahre" Intelligenz eines Menschen nicht.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 08.01.15, 14:23   #14 Top
Benutzerbild von Pickelbruder
Mitglied seit: Jan 2015
Beiträge: 1
Pickelbruder ist offline
Pickelbruder
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Hab keinen Hauptschulabschluss, daher poste ich nicht aus Solidarität.

Warum soll das so dumm sein, kannst doch damit ne Menge Geld verdienen und das Ansehen von Ausbildungen und so weiter ist doch nicht schlecht. Ich kenn mich nicht aus, aber Handwerk und Bauarbeiter, Kranführer machen doch eine Menge Zaster. Ob das so wichtig ist für alle bleibt dahingestellt.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 11.01.15, 10:23   #15 Top
Benutzerbild von predator01
Mitglied seit: Nov 2014
Beiträge: 67
predator01 ist offline
predator01
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Zitat:
Zitat von Pickelbruder Beitrag anzeigen
Hab keinen Hauptschulabschluss, daher poste ich nicht aus Solidarität.

Warum soll das so dumm sein, kannst doch damit ne Menge Geld verdienen und das Ansehen von Ausbildungen und so weiter ist doch nicht schlecht. Ich kenn mich nicht aus, aber Handwerk und Bauarbeiter, Kranführer machen doch eine Menge Zaster. Ob das so wichtig ist für alle bleibt dahingestellt.
Mag sein, dass du mit deinem Beitrag auch Recht hast, jedoch wird jemand mit Realabschluss für eine Ausbildung etc. bevorzugt.

Es ist in unser Gesellschaft leider so, dass du mit einem Hauptschulabschluss als Bauer angesehen wirst. Ich kenne vileie Leute mit einem Hautschulabschluss, die wirklich sehr schlau sind und richtig was auf dem Kasten haben, jedoch haben die es nie geschafft damit was anzustellen. Ausbildungen abgebrochen etc. und heute arbeiten die als Brummifahrer / hätten aber ohne Probleme auch Meister werden können.

Der Weg ist das Ziel und heute zählt überwiegend nur noch das Papier. Es ist leider so.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 11.01.15, 15:19   #16 Top
Benutzerbild von oder
Mitglied seit: Sep 2014
Beiträge: 18
oder ist offline
oder
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Ach da gibts soviele Gymmifiuzzies die immer gut in der Schule waren,auch studiert haben das volle Programm,aber am Ende doch wieder zu dumm sind irgendeinen Job zu machen und wohnen mit ihrer so Überqualifizierten Intelligenz selbst mit 30 oder 40 immernoch bei Hotel Mama und kriegen auser PC nix anderes auf die Reihe und fahren ein .
Zu viel lernen in den Jungen Jahren geht nämlich oft auf Kosten seiner Sozialen Kontakte ,die wertvollsten Cumshots ihres Lebens verteilen die sozusagen nur während dem lernen ganz alleine über ihren PC Zuhause und auf Dauer können die sich nur mit Leuten ihresgleichen abgeben,weil jeder andere Mensch um sie herum ihnen zu dumm vorkommt,weil die sich allen so überlegen fühlen .
Und die ganzen 99% der dümmeren Leute wollen eben ungern was mit solchen Nerds zu tun haben wenn es um Partyleben oder andere lustige Unternehmungen geht,weil solchen Nerds einfach alles von vornerein unlogisch vorkommt und somit für garkeneinen Scheiß für bissle Fun zwischendurch zu gebrauchen sind ,selbst wenn die es wollten.

Eine spaßige Jugend mit den üblichen höhen und Tiefen einer Jugend zu erleben ist das A und O des ganzen Lebens,deswegen muss echtes Leben dem Lernen immer,zumindest zum größten teil von allen vorgezogen werden,sonst öffnen später solche Leute noch mit 30 irgendwelche Threads wie man dieses Mädchen oder Junge zum ersten Date überreden kann oder wie das ficken geht und kommen sich schon beim ersten Schritt nach draußen auf die Straße zu dumm vor.

Mit viel lernen kann man zwar viel mehr mögliche Ziele erreichen ,aber wenn dafür die eigene Jugend,die für den allerwichtigsten Teil der Bildung einer echten Persönlichkeit und Charakter zuständig ist zu sehr darunter gelitten hat,fällt man bei seinen Bewerbungsgesprächen mindestens genausoft durch wie es Hauptschüler später auch tun.
Vielen Cheffs geht es nämlich nicht nur um die Qualifikationen ihrer Bewerber,sondern auch darum was für ein Charakter von Mensch sich später ein Leben lang mit ihnen und den anderen Kollegen im Haus abgeben wird.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Ungelesen 11.01.15, 20:29   #17 Top
Benutzerbild von predator01
Mitglied seit: Nov 2014
Beiträge: 67
predator01 ist offline
predator01
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Zitat:
Zitat von oder Beitrag anzeigen
Ach da gibts soviele Gymmifiuzzies die immer gut in der Schule waren,auch studiert haben das volle Programm,aber am Ende doch wieder zu dumm sind irgendeinen Job zu machen und wohnen mit ihrer so Überqualifizierten Intelligenz selbst mit 30 oder 40 immernoch bei Hotel Mama und kriegen auser PC nix anderes auf die Reihe und fahren ein .
Zu viel lernen in den Jungen Jahren geht nämlich oft auf Kosten seiner Sozialen Kontakte ,die wertvollsten Cumshots ihres Lebens verteilen die sozusagen nur während dem lernen ganz alleine über ihren PC Zuhause und auf Dauer können die sich nur mit Leuten ihresgleichen abgeben,weil jeder andere Mensch um sie herum ihnen zu dumm vorkommt,weil die sich allen so überlegen fühlen .
Und die ganzen 99% der dümmeren Leute wollen eben ungern was mit solchen Nerds zu tun haben wenn es um Partyleben oder andere lustige Unternehmungen geht,weil solchen Nerds einfach alles von vornerein unlogisch vorkommt und somit für garkeneinen Scheiß für bissle Fun zwischendurch zu gebrauchen sind ,selbst wenn die es wollten.

Eine spaßige Jugend mit den üblichen höhen und Tiefen einer Jugend zu erleben ist das A und O des ganzen Lebens,deswegen muss echtes Leben dem Lernen immer,zumindest zum größten teil von allen vorgezogen werden,sonst öffnen später solche Leute noch mit 30 irgendwelche Threads wie man dieses Mädchen oder Junge zum ersten Date überreden kann oder wie das ficken geht und kommen sich schon beim ersten Schritt nach draußen auf die Straße zu dumm vor.

Mit viel lernen kann man zwar viel mehr mögliche Ziele erreichen ,aber wenn dafür die eigene Jugend,die für den allerwichtigsten Teil der Bildung einer echten Persönlichkeit und Charakter zuständig ist zu sehr darunter gelitten hat,fällt man bei seinen Bewerbungsgesprächen mindestens genausoft durch wie es Hauptschüler später auch tun.
Vielen Cheffs geht es nämlich nicht nur um die Qualifikationen ihrer Bewerber,sondern auch darum was für ein Charakter von Mensch sich später ein Leben lang mit ihnen und den anderen Kollegen im Haus abgeben wird.
Also Nerd hin oder her so wie du das beschreibst, hört es sich an, als wenn fast jeder Streber am Ende doch nichts schafft.

Siehe es anders, nur der, der sich den Arsch aufreißt, der bekommt am meisten vom Kuchen ab.
Ende des Monats kommt der Mann nach Hause und muss Frau - Kinder durchfüttern und eines musst du mir glauben, die Wahrscheinlichkeit, dass du mit einem Hauptschulabschluss später viel verdienst ist für die heutigen Tage sehr gering. Damals musstest du ungefähr eine Kiste Bier trinken können und konntest mit dem Realschulabschluss Polizist werden.
Heute musst du schon total der Brain sein um bei der Polizei anzufangen. Ohne Abitur geht da auch nichts. Alleine wenn du schon Krankenpfleger oder Bürokauffrau etc. werden möchtest wirst du wohl keine Chance mit einem Hauptschulabschluss in der heutigen Zeit haben. Da wird sofort aussortiert.

Ich komme von ganz, ganz unten und weiß wovon ich schreibe.
Ich habe mir Jahre den A.. aufgerissen, Schule Abi Studium etc. bin auf dem Boden geblieben und habe noch zu vielen meinen Hauptschulabschlussfreunden kontakt.
Und glaube mir Ende des Monats siehst finanziell bei keinem rosig aus.
Liebe ein paar Jahre Nerd sein und dafür es etwas später leichter haben. Bis zu Rente muss man sehr, sehr lange hinarbeiten.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 19.01.15, 09:30   #18 Top
Benutzerbild von dgw
Mitglied seit: Jan 2015
Beiträge: 2.320
dgw ist offline
dgw
Banned
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

So wie du dich hier ausdrückst bzw. das was in dir vorgeht, hier so schreibst!!! Soll erst mal einer der sein Abi hat nachmachen.

Wünsche dir viel Glück, und immer dran bleiben.
Ohne ein Ziel wird es schwierig, hab immer ein Ziel dann hat das alles auch ein Sinn.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 24.05.15, 13:24   #19 Top
Benutzerbild von Sun
Mitglied seit: Nov 2014
Beiträge: 4
Sun ist offline
Sun
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Es ist nicht entscheidend, wo wo ein Weg beginnt, sondern wo er endet.

Ich war auch früher Hauptschüler, sogar ein eher schlechter.

Heute habe ich einen guten Masterabschluss und leite ein Altenpflegeheim.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 02.06.15, 21:01   #20 Top
Benutzerbild von freak2012
Mitglied seit: May 2015
Beiträge: 57
freak2012 ist offline
freak2012
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Es kommt alles so wie es kommen soll, keiner macht was falsch oder richtig.
Es wäre sowieso so gekommen weil jeder seine Bestimmung hat.

Ich wusste mit 14Jahren schon wie ich mal leben werde, und genau das ist eingetreten.
Auch beim Gläserrücken bekam ich vor 20Jahren die Bestätigung dafür.

Auch in dem Buch Kabale oder so ähnlich welches mir mal jemand vor 12 Jahren ausgeliehen hatte fand ich die Wahrheit über mich selbst, die nur ich kenne, aber woher weiss dieses Buch diese Dinge ?

Vor 18 Jahren hat mir jemand (ein total fremder) aus der Hand gelesen und er sagte genau das was ich schon beim Gläserrücken als Antwort bekam.

Jeder hat seine Bestimmung und die ist nicht veränderbar,
es sei denn: man dient den dunklen Mächten.

Es gibt Menschen die haben Ihre Seele an den Teufel verkauft, solche Dinge gibt es tatsächlich, auf Youtube kann man dazu Videos von verschiedenen Musikern sehen die das zugeben. Es soll sozusagen 1 Welt geben die wir Normalos nicht wahrnehmen wenn man nicht weiss wie man Kontakt zu dieser aufnimmt. Es soll das Eintrittstor für Karriere, Macht und Reichtum sein aber man verkauft gleichzeitig seine Seele an Satan. Viele die es ganz nach oben geschafft haben bereuen dies heute aber, was genau dahinter steckt weis ich leider nicht. Der Vetrag der mit dem eigenen Blut unterschrieben wird scheint nicht widerrufbar zu sein.

Ich vermute das diese Welt auch die gleiche ist die man in abgespeckter Form per Gläserrücken erreichen kann. (Es ist nur eine Vermutung)

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 11.06.15, 01:44   #21 Top
Benutzerbild von Arfa
Mitglied seit: Jun 2015
Beiträge: 1
Arfa ist offline
Arfa
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Niemand wird sich in deinem weiteren Lebensweg noch für deinen Hauptschulabschluss interessieren.
Ich bin im Pubertätsalter auch durch Faulheit und Lustlosigkeit von der Realschule geflogen und hatte dann "nur" einen Hauptschulabschluss. Ich habe danach eine Ausbildung und damit verbunden die Mittlere Reife erhalten, daraufhin mein Abitur nachgeholt und jetzt Studiere ich Chemie.

Zu keinem Zeitpunkt meiner Beruflichen und Schulischen Ausbildung wurde mir durch den Hauptschulabschluss von Mitschülern/Freunden/Familie oder auch Lehrern das Gefühl vermittelt "minderwertiger" als andere zu sein.
Im Gegenteil, die Menschen in deinem Umfeld werden erkennen, dass du dich auch auf deinen Hosenboden setzen kannst, um später etwas zu erreichen. Sie werden also eher stolz auf dich sein, natürlich nur solange du das was du tust ernst nimmst.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 04.07.15, 20:43   #22 Top
Benutzerbild von Klangfarben
Mitglied seit: Sep 2014
Beiträge: 4
Klangfarben ist offline
Klangfarben
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Also Zeugnisse sagen doch im Prinzip rein gar nichts über jemanden aus.
Ich war auch kein besonders guter Schüler und das kann man prima anhand einiger Zeugnisse erkennen (das 2. ist noch nicht mal das Schlechteste):

http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...vouchbytxn.jpg
http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...g0exabkfj9.jpg
http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...2guord03cp.jpg

Und wie man anhand des letzten Zeugnisses erkennen kann, hab ich am Ende sogar doch noch den Schulabschluss geschafft.
Allerdings nicht so gut wie ich hätte sein können, was aber an meiner Selbstüberschätzung und daraus resultierendem Nicht-lernen lag.
Ich glaube allerdings, dass das auch an den Schulsystemen (DDR wie BRD) lag und ich damit einfach nicht klar kam.

Und wie Arfa schon schrieb, sind Hauptschulabschlüsse im späteren Leben auch nix mehr wert. Das durfte ich selbst erfahren, als mir mein Betreuer beim Arbeitsamt in ungefähr sagte: "Den Hauptschulabschluss brauchen se eh nicht, damit kriegen sie eh nichts vernünftiges. Ich brumm ihnen erstmal irgend nen 1,50 Euro Job auf."
Und das obwohl mir das Arbeitsamt noch zuvor das Nachholen des Schulabschlusses bezahlt hatte.

Trotzdem hab ichs allen gezeigt, dass ich kein Idiot bin und das hat man mich auch wissen lassen.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 19.08.15, 15:39   #23 Top
Benutzerbild von Nash82x
Mitglied seit: Apr 2015
Beiträge: 74
Nash82x ist offline
Nash82x
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Zitat:
Seit 2010 Arbeite ich für eines der 5 Größten Unternehmen in Deutschland in der IT und habe eine leitende Position mit Personalverantwortung. Jahresgehalt um die 85k.
Aber keine 10 Euro im Monat um Serien auf legale Weise zu schauen? *hust*

Zum Thema: Mach dir keine Gedanken was andere eventuell denken könnten, sondern zieh einfach dein Ding durch. Sich von der Hauptschule hocharbeiten kommt wie ich finde immer gut an und zeigt Ehrgeiz.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 19.08.15, 15:39   #24 Top
Benutzerbild von Nash82x
Mitglied seit: Apr 2015
Beiträge: 74
Nash82x ist offline
Nash82x
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Zitat:
Seit 2010 Arbeite ich für eines der 5 Größten Unternehmen in Deutschland in der IT und habe eine leitende Position mit Personalverantwortung. Jahresgehalt um die 85k.
Aber keine 10 Euro im Monat um Serien auf legale Weise zu schauen? *hust*

Zum Thema: Mach dir keine Gedanken was andere eventuell denken könnten, sondern zieh einfach dein Ding durch. Sich von der Hauptschule hocharbeiten kommt wie ich finde immer gut an und zeigt Ehrgeiz.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 02.09.15, 20:04   #25
Benutzerbild von hebräer
Mitglied seit: Jan 2015
Beiträge: 4
hebräer ist offline
hebräer
Member
 
Ich werde nicht rein mit mir selbst, mein Schulabschluss ist mir peinlich.

Ähm, denke an USA vom Tellerwäscher zum Millionär. Ist also doch weltweit gesehen alles möglich und "peinlich" muss das nicht sein. Werde ein Guter Mensch wie JESUS und bleibe Korrekt, so schätzen dich die Menschen mehr als ein Abi und Studium.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 


Themen-Optionen
Ansicht



Jetzt registrieren


Registrieren | Forum-Mitarbeiter | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Archiv

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:22 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2019 Boerse.IM/AM/IO/AI



().